Kirchenthumbach: Jahreshauptversammlung des Ortsvereines

Veröffentlicht am 05.04.2007 in Ortsverein

Kirchenthumbach. (kkr) Jungsozialisten und altgediente SPDler wollen die Zukunft des Ortsvereins und der Marktgemeinde gemeinsam angehen. Vorsitzender Jürgen Kürzinger war hoch erfreut, dass zur Jahreshauptversammlung der SPD Kirchenthumbach viele Jusos gekommen waren. Er sprach von einer "perfekten Mischung junger und erfahrener Kräfte".

Gleich zu Beginn konnte Kürzinger ein neues Mitglied in den Ortsverein aufnehmen. Wichtigster Punkt der Versammlung war die Wahl der Vorstandschaft und der Delegierten für die anstehenden Nominierungskonferenzen der SPD.

Für weitere zwei Jahre einstimmig in ihren Ämtern bestätigt wurden Vorsitzender Jürgen Kürzinger, sein Stellvertreter Dominik Brütting sowie als Schatzmeisterin die Gemeinderätin Inge Fröhlich. Newcomer im Vorstand ist der Kirchenthumbacher Juso-Vorsitzende Klaus Bernhardt. Als SPD-Neumitglied erhielt er bei der Wahl zum Schriftführer ebenfalls ein einstimmiges Votum.

Fritz Betzl, Stadt- und Kreisrat aus Eschenbach und Mitglied im geschäftsführenden Kreisvorstand der SPD, sprach über die aktuelle Politik im Kreistag. Er stellte die Erfolge der SPD-Kreistagsfraktion heraus, die in Bezug auf Krankenhausreform, Schulsanierungen und Ausbau der Infrastruktur als Oppositionspartei viel erreicht habe. "Einige Änderungen zum Wohle der Bürger konnten so durchgesetzt werden", bilanzierte er.

Bürgermeister Günter Stich aus der Marktgemeinde Floß überbrachte die Grüße der SPD-Kreisvorsitzenden Anette Karl und berichtete aus der Kommunalpolitik seiner Gemeinde. Jürgen Kürzinger dankte beiden Gästen mit Rotwein. Er freue sich auf die Zusammenarbeit mit der neuen Vorstandschaft, der Kirchenthumbacher Juso-AG und der Kreis-SPD.

von www.oberpfalznetz.de

 

Homepage SPD Unterbezirk WEN-NEW-TIR

Unsere Abgeordneten

Für Sie im Deutschen Bundestag
Uli Grötsch, MdB

Abgeordnetenbüro
Sedanstr. 13, 92637 Weiden i.d.Opf
Telefon: +49 961 33011
Telefax: +49 961 37397
E-Mail | Website


Für Sie im Bayerischen Landtag
Nicole Bäumler, MdL

Abgeordnetenbüro
Sedanstr. 13, 92637 Weiden i.d.Opf
Telefon: +49 961 33011
Telefax: +49 961 37397
E-Mail | Website


Für die Oberpfalz im Europäischen Parlament
Thomas Rudner, MdEP

Europabüro Oberpfalz
Richard-Wagner-Str. 4, 93055 Regensburg
Telefon: +49 941 297998-73
Telefax: +49 941 297998-75
E-Mail

BayernSPD News

von: Florian von Brunn | Corona-Akten jetzt veröffentlichen - Kommission und Bürgerrat sollen nach einem Jahr an den Landtag berichten - Von Brunn: "Sind Markus Söder und die CSU bereit zu einer …

von: Maria Noichl | Am heutigen Mittwoch, den 24. April 2024, wird das Europäische Parlament über die sogenannten "Vereinfachungsvorschläge" der Europäischen Kommission zur Gemeinsamen Agrarpolitik …

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Corona-Akten jetzt veröffentlichen - Kommission und Bürgerrat sollen nach einem Jahr an den Landtag berichten - Von Brunn: "Sind Markus Söder und die CSU bereit zu einer …

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Die SPD-Fraktion fordert in ihrem Änderungsantrag zum Haushalt eine echte Krankenhausmilliarde, um die dringend benötigten Investitionen anzustoßen. Anders, als die CSU im …

von: Florian von Brunn | SPD-Fraktionschef Florian von Brunn: Bis zu zehn Millionen Euro Förderung pro Windpark, den die Kommunen ermöglichen …

von: BayernSPD Landtagsfraktion | SPD-Fraktionschef Florian von Brunn: Bis zu zehn Millionen Euro Förderung pro Windpark, den die Kommunen ermöglichen …

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Die SPD im Bayerischen Landtag fordert von der Staatsregierung, die Planungen der Stadt für die neue Tramstrecke durch den Münchner Norden nicht zu behindern, sondern konstruktiv …

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Fraktionschef Florian von Brunn: Als Zeichen der Versöhnung wäre Transparenz wichtig - Regierung Söder bezeichnet Schulschließungen als "angemessen und verhältnismäßig" - SPD …

von: Florian von Brunn | Fraktionschef Florian von Brunn: Als Zeichen der Versöhnung wäre Transparenz wichtig - Regierung Söder bezeichnet Schulschließungen als "angemessen und verhältnismäßig" - SPD …

von: Maria Noichl | Als Bundesvorsitzende der SPD Frauen fordern wir, Ulrike Häfner und Maria Noichl, schon seit langem, dass Deutschland das Thema Schwangerschaftsabbruch außerhalb des …

Besucher:259229
Heute:75
Online:1