Wie es sich anfühlt, wenn eine sich wehrt

Veröffentlicht am 11.06.2023 in Kreisvorstand

Nicole Bäumler moderierte bei der Lesung das Gespräch zwischen dem Publikum und der Autorin Nora Kellner

Lesung des SPD-Kreisverbands Neustadt a. d. Waldnaab mit Autorin Nora Kellner

Der SPD-Kreisverband Neustadt a. d. Waldnaab lud zu einer besonderen Lesung ins Kaffeekollektiv in Neustadt a. d. Waldnaab ein. Die Autorin Nora Kellner las dabei aus ihrem Buch „OpferMacht“, in welchem sie sexualisierte Gewalt thematisiert. Die gebürtige Parksteinerin Nora Kellner folgte der Einladung des SPD-Kreisverbands Neustadt a. d. Waldnaab in die alte Heimat. „Nora, es ehrt uns sehr, dass du zwischen Köln, Dresden und Leipzig auch hier vorbeischaust“, begrüßte SPD-Kreisvorsitzende und Landtagskandidatin Nicole Bäumler die Autorin an diesem Abend.

Nora Kellner schrieb in ihrem Debüt „OpferMacht" über sexualisierte Gewalt. Aufgerüttelt durch persönliche Erfahrungen mit sexualisierter Gewalt, beschreibt die Sozialwissenschaftlerin in ihrem Buch nüchtern und sachlich, wie es sich anfühlt, wenn eine sich wehrt und vor Gericht zieht; und wie schmerzhaft und belastend die Bewertung der Tat durch außenstehende Menschen ist.

Im Anschluss an die Lesung, in der Nora Kellner Textstellen aus drei Kapiteln ihres Buches präsentierte, moderierte Nicole Bäumler die Fragerunde, in der das Publikum mit der Autorin ins Gespräch kommen und Fragen stellen konnte. Auf die Frage, wieso sie dieses Buch schreiben wollte, zeigte sich Nora Kellner nachdenklich: „Mir war schnell klar, dass ich das Erlebte ausschreiben möchte. Vielleicht auch ein Stückweit um es zu verarbeiten."

Die Einnahmen aus der Lesung gingen an Dornrose e.V. in Weiden – einer Beratungsstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt.

 

Homepage SPD Kreisverband Neustadt WN

Unsere Abgeordneten

Für Sie im Deutschen Bundestag
Uli Grötsch, MdB

Abgeordnetenbüro
Sedanstr. 13, 92637 Weiden i.d.Opf
Telefon: +49 961 33011
Telefax: +49 961 37397
E-Mail | Website


Für Sie im Bayerischen Landtag
Nicole Bäumler, MdL

Abgeordnetenbüro
Sedanstr. 13, 92637 Weiden i.d.Opf
Telefon: +49 961 33011
Telefax: +49 961 37397
E-Mail | Website


Für die Oberpfalz im Europäischen Parlament
Thomas Rudner, MdEP

Europabüro Oberpfalz
Richard-Wagner-Str. 4, 93055 Regensburg
Telefon: +49 941 297998-73
Telefax: +49 941 297998-75
E-Mail

BayernSPD News

Sehr geehrte Damen und Herren, • der Landesvorstand der BayernSPD hat in einer Online-Konferenz am heutigen Sonntag zur aktuellen Lage nach dem Rückzug Florian von Brunns getagt. …

Liebe Genossinnen und Genossen, • Ihr habt es sicher schon gelesen und gehört: Am vergangenen Mittwoch hat mir eine Mehrheit in der Landtagsfraktion das Vertrauen entzogen. …

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Gesundheitsexpertin Waldmann: "Söder-Regierung könnte den Betroffenen von jetzt auf gleich 490 Euro Zuzahlung im Monat einsparen - dafür braucht es nicht einmal eine …

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Das Hochwasser Anfang Juni hatte vielerorts dramatische Folgen: Mehrere Menschen kamen ums Leben - tausenden Bewohnerinnen und Bewohnern entstand ein enormer wirtschaftlicher …

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Auf Initiative der SPD-Landtagsfraktion hat die Staatsregierung zu den Möglichkeiten für ein kostenloses Mittagessen an Bayerns Schulen und Kitas berichtet. Statt ein solches …

von: Florian von Brunn | SPD-Fraktionschef Florian von Brunn und Wohnungsexpertin Sabine Gross: Ziel ist, dass die Menschen ihr Dach über dem Kopf nicht verlieren - Dafür gibt es nun eine Perspektive …

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Mit dem neuen Staatsbürgerschaftsrecht muss sich niemand mehr zwischen zwei Nationalitäten entscheiden. Bereits bevor das neue Gesetz in Kraft trat, waren Passämter hoffnungslos …

von: BayernSPD Landtagsfraktion | SPD-Fraktionschef Florian von Brunn und Wohnungsexpertin Sabine Gross: Ziel ist, dass die Menschen ihr Dach über dem Kopf nicht verlieren - Dafür gibt es nun eine Perspektive …

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Die Anhörung zur Kita-Reform in Bayern (BayKiBiG) im Sozialausschuss hat die prekären Zustände in Bayerns Kitas eindrucksvoll bestätigt. "Wir haben es nun schwarz auf weiß: …

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Fehlende Erzieherinnen, steigende Betriebskosten und immer mehr Bürokratie: Bayerns Kitas sind in Not. Höchste Zeit, dass die CSU-FW-Regierung gegensteuert und die Kitas zuerst …

Besucher:259229
Heute:5
Online:1