17.09.2008 in Senioren von SPD Kreisverband Neustadt WN

Oberpfalztreffen der SPD-Senioren mit Landtagskandidatin Annette Karl in Weiden

 

Weiden. (ja) Vor einem "Generationenkrieg à la Mißfelder" warnte MdB Angelika Graf. Bekanntlich hatte der CDU-Bundestagsabgeordnete 2003 für Aufsehen gesorgt, als er "85-Jährigen" das Recht auf Hüftgelenk-Operationen auf Kosten der Solidargemeinschaft absprach. Die Genossin dagegen betonte nun lieber die Leistungen der Senioren für die Gesellschaft.

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdB Uli Grötsch

MdL Annette Karl

BayernSPD News

Der heute von Bundesinnenminister Seehofer vorgestellte Verfassungsschutzbericht zeigt einen alarmierenden Anstieg rechter Straftaten in Deutschland. Uli Grötsch, …

In der Debatte um eine dringend erforderliche Reform des Wahlrechts auf Bundesebene, die dem Anwachsen des Bundestages auf über 800 Abgeordnete entgegenwirken soll, kritisiert die …

In seiner heutigen Sitzung hat der Deutsche Bundestag die von der SPD entwickelte Grundrente beschlossen. Der heftige Widerstand der Union gegen dieses Projekt wurde nach langem …

Zum Start der Deutschen EU-Ratspräsidentschaft fordert die BayernSPD Ergebnisse vor allem in den Bereichen Migration, Rechtsstaatlichkeit und saubere Mobilität. "Die …